Posted by FP On Juni - 6 - 2014 0 Comment

Das International Football Association Board (IFAB), oft auch nur als International Board bezeichnet, ist ein seit 1882 eingerichtetes Gremium, welches über Änderungen der Fußballregeln berät. Mitglieder sind vier FIFA-Mitglieder sowie je ein Vertreter aus England, Wales, Nordirland und Schottland. Einmal im Jahr wird dieses Gremium einberufen und berät über neue Regeln, die dann mit einer Anzahl von mindestens sechs Stimmen angenommen werden können. Dabei können die vier FIFA-Mitglieder allerdings nur einstimmig entscheiden, also vier pro oder vier contra Stimmen abgeben.