Posted by FP On April - 1 - 2014 0 Comment

Der FIFA Puskás-Preis ist ein seit 2009 vergebener Preis, der das schönste Tor des Jahres auszeichnen soll. Der Preis wird jeweils im Rahmen der FIFA Worldplayer-Gala verliehen und zuvor durch eine Internetwahl bestimmt. Dabei stellt die FIFA 10 Tore zur Auswahl, für die weltweit zwei Wochen lang abgestimmt werden darf. Die Kriterien besagen dabei, dass das Tor zwischen Juli des vergangenen Jahres und Juli des Jahres der Auszeichnung sowie ästhetisch ansprechend, durch eigenes Können (ohne gravierende Fehler des Gegners) und sportlich fair erzielt werden muss.

Der Preis ist als Hommage an den 2006 verstorbenen Ferenc Puskás gedacht, der als einer der entscheidenden Spieler der ungarischen Weltmannschaft von 1954 gilt. Puskás hat in 85 Länderspielen 84 Tore erzielen können und war zudem Spieler von Real Madrid, das in den 50er und 60er Jahren mit unter anderem Di Stefano den Weltfußball dominierte.